Sie können aus Ihrem Land keine Bestellung aufgeben. United States

Rich & Royal - rockige Outfits

Veröffentlicht: 12.07.2017 16:21:16
Kategorien: Marken

Die weltweit erfolgreiche Marke Rich & Royal entstand 2006 aus einem deutschen Familieunternehmen.

Das deutsche Modeunternehmen Rich & Royal schaut auf eine aufregende und erfolgreiche Zeit zurück.

Mittlerweile zählt die Marke zu einer der am schnellsten wachsenden Brands in Deutschland und wird in über 22 Ländern verkauft.

Die Geschichte von Rich & Royal

2002 Übernahmen die Söhne Denis und Patrick Stupp von Ihrem Vater die seit 1986 bestehende Peter Stupp Design Mode GmbH.

Die Idee zur Marke hatten die Brüder 4 Jahre Vier Jahre später:

Sie erkannten eine Marktlücke für hochwertige zeitgemäße rockige Outfits mit einem guten Preis Leistungsverhältnis und gründeten 2006 die Marke Rich & Royal.

Den passenden Namen für ihr neues Label fanden Sie in New York, wo Sie die gleichnamige amerikanische Rockband bei einem Auslandsaufenthalt begeisterte.

Die Philosophie von Rich & Royal

Fashion für Queens! Zeitgemäße und urbane Mode für kosmoploitische Frauen.

Die Outfilts des contemporary Labels sollten Frauen mit Stil und Selbstsicherheit ansprechen.

Seitdem steht Rich & Royal für einen anspruchsvollen Szene-Style, Glamour und Outfits mit einem leicht rockigen Touch.

Die Rich & Royal Mode ist immer ausdrucksstark und authentisch.

Queens Kollektion

Die reine Damen Kollektion wird von einem 6-köpfigen Creativ Team entworfen.

Die Designer verbinden die neuesten Trends aus der Modewelt mit ihren eigenen kreativen Ideen.

Dadurch erschafft das Creativ Team den einzigartige uns typischen Look der Rich & Royal Kollektionen.

Besonderen Wert wird bei der Entwicklung der Kollektion auf die Hochwertigkeit der Materialien und deren perfekte Passform gelegt.

Insgesamt gibt es pro Jahr vier anspruchsvolle High Fashion Kollektionen bestehend aus:

JeansJeggins und Chinos, Kleidern, Strick, Lederjacken, BlazerOutdoorjacken und MäntelnT-Shirts und Tanktops, SweatshirtsHemden und Blusen.

Seit dem Herbst 2010 gibt es zudem eine Accessoires Kollektion die perfekt auf die Hauptkollektion abgestimmt ist.

Europäische Produktion

Produziert werden die aufwendigen und hochwertigen Kollektionen fast ausschließlich in Europa. Italien und Portugal sind die Hauptproduktionsländer.

Ausschließlich Outerwear und Leder werden in der Türkei sowie in Fernost hergestellt.

Im Wettbewerbsumfeld der Marke befinden sich z.B. Marken wie Mos Mosh, Samsoe Samsoe, Maison Scotch, Drykorn, Hannes Roether oder Drakewood.

International erfolgreich

Derzeit liegt der Exportanteil des Modeunternehmens bei ca. 40%. Neben Deutschland Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Russland, Tschechien, Polen, Finnland, Norwegen China und Australien.